LichtReife. Diagnose und Therapie

Energetische Behandlungsmethode

Neue Zeiten verlangen nach neuen Lösungen... hier ist eine davon.

LichtReife. ist eine Methode zur Aktivierung der Heil- und Lebenskräfte in Bereichen unseres Körpers, in denen der Energiefluss gestört ist: durch tiefergehende Schnittwunden, durch Knochenbrüche, durch kleine oder größere Operationen, durch Unfälle bei der Arbeit, beim Sport, in der Freizeit. Ebenso können durch früher verwendete Amalgamfüllungen, selbst wenn die Füllungen oder die Zähne entfernt wurden, nach Jahren und Jahrzehnten Störungen mit zum Teil schwerwiegenden Folgen auftreten, die zu chronischen Krankheiten führen, deren Ursache oft nicht zu finden ist. Diese und andere Vergiftungen, zu denen unsere heutige Zeit so vielfältige Möglichkeiten bietet (Chemie in Lebensmitteln, Kosmetikartikeln, Haarfärbemitteln, am Arbeitsplatz, durch Umweltgifte wie Kerosin und Elektrosmog, durch Medizintechnik im Strahlungsbereich, durch Medikamente, Narkosemittel usw.), können uns unsere Lebenskräfte rauben und unsere Lebensfreude mindern.

Die energetischen Heil- und Lebenskräfte sind ebenso wie Licht, Luft und Wärme an Flüssigkeiten gebunden – Gehirnflüssigkeit, Augenflüssigkeit, Nasenflüssigkeit, Speichel, Schweiß, Lymphe, Blut, Urin.  Mehr als zwei Drittel des Körpers besteht aus Flüssigkeit. Wo Störungen auftreten, fehlt es an Licht, Luft und Wärme. Licht: Der Mensch erfreut sich am äußeren Sonnenlicht. Genauso wichtig ist das geistige Sonnen-Licht. Indem wir unseren Körper mit unserem Ich durchdringen, schaffen wir Bewusstsein und durchlichten ihn. Luft: Indem wir atmen, durchdringen wir unseren Körper mit Sauerstoff. Wärme: Unser Ich durchwärmt unseren Körper, vor allem durch das Blut. Zudem hat jedes Organ seine eigene Temperatur. Durchblutungsstörungen oder Fließstörungen der Lymphe führen zu Stauungen. Auslöser neben den oben genannten Ursachen ist Angst in jeglicher Form. Angst führt in die Finsternis, in die Atemnot, in die Kälte. Fehlende Energie führt zu Müdigkeit und Unwohlsein. Unser Kälteempfinden zeigt uns, wo nicht durchlichtet, nicht durchlüftet, nicht durchwärmt wird, wo wir von Fremdem ergriffen werden.

Mit der LichtReife. lassen sich Störungen und Ursachen lokalisieren (Diagnose) und auflösen (Therapie). Auch die eventuell verwendeten Phylak- oder Auer-Essenzen arbeiten im energetischen Bereich. Es gibt keine Nebenwirkungen, außer einer manchmal erwünschten Erstverschlimmerung, wie man sie aus der Homöopatie kennt.

Vorbeugen ist besser als Heilen. Ein regelmäßiger Augenmerk auf Ihren allgemeinen Gesundheitszustand ist empfehlenswert. Eine Behandlung dauert 60 Minuten. Danach benötigt der Körper eine Regenerationszeit von ca. 2 Wochen bis zur nächsten Behandlung.

LichtReife. Diagnose und Therapie. © 2006-2014 Gerhard Szuskiewicz
 

Therpeutikum Bachgau - Naturheilkunde Physiotherapie

Kontakt

Therapeutikum Bachgau
Bachstr. 26
63762 Großostheim

Telefon 06026-976510
info@therapeutikum-bachgau.de